DJI Phantom 3 Standard: Gehäuse öffnen

Grundsätzlich müssen wir dir von der Idee den Kopter zu öffnen abraten, da dadurch die Garantie erlöschen kann und die Drohne möglicherweise beschädigt wird. Im Zweifelsfall solltest du immer zuerst den Hersteller kontaktieren.

Was für Werkzeuge brauchst du?

1x – Torx T8

1x – Torx T6

1x – Hebelwerkzeug (z.B. Fahrrad-Reifenheber, Spachtel, etc.)

1x – Scharfe Klinge zum Durchtrennen der Aufkleber (Cuttermesser, Rasierklinge, etc.)

Falls du kein Torx-Set zur Hand hast, kannst du dir für ca. 10 EUR einen Satz im Elektronikmarkt kaufen.

Wozu brauchst du eine scharfe Klinge?

An der Vorderseite der Drohne befinden sich vier Aufkleber, welche du als erstes durchschneiden musst, da sie die Ober- und Unterseite miteinander verbinden.

Aufkleber

Welche Schrauben musst du lösen?

Insgesamt musst du 12x Torx T8 Schrauben und 4x Torx T6 Schrauben lösen.

IMG_20160721_102539

Die am schwierigsten zu lösenden Schrauben sind 4x Torx T8, welche sich neben den Füßen des Landegestells befinden. Mit einer entsprechenden Verlängerung kannst du die Schrauben lösen ohne das Landegestell demontieren zu müssen.

T8 Schrauben Füße

Nachdem du die vier T8-Schrauben entfernt hast sind jetzt die äußern vier Torx T6 an der Reihe. Diese sind relativ kurz und lassen sich gut entfernen.

T6 Schrauben

Zum Schluss schraubst du noch die verbleibenden 8x Torx T8 heraus. Diese sind ebenfalls einfach zu lösen.

Torx T8

Wie kannst du das obere Gehäuseteil entfernen?

Die Schrauben zu entfernen war der leichte Teil. Die beiden Gehäuseteile sind nämlich zusätzlich durch 12x Plastikclips miteinander verbunden.

Am unteren Gehäuseteil befinden sich die Ösen, am Oberen die Haken. Pro Seite wird das Gehäuse mit 3 Clips gehalten.

Plastikclips unten.jpg

Zum Lösen des Clips musst du mit dem Hebelwerkzeug die Oberseite nach außen schieben und gleichzeitig mit den Fingern Druck auf die Unterseite ausüben. Sobald du die Clips an einem Arm gelöst hast, solltest du einen Gegenstand zwischen Unter- und Oberseite schieben, sodass sich die Clips nicht wieder verbinden können. Der ganze Vorgang ist wirklich schwierig, kraft- und nervenraubend und dauert ewig.

Solltest du eine Möglichkeit kennen, wie man das Öffnen der Clips besser machen kann, würden wir uns sehr über einen Kommentar von dir freuen.

IMG_20160720_180238.jpg

Wenn du alle Clips gelöst hast, hebst du vorsichtig das obere Gehäuseteil und ziehst den Stecker des GPS-Verbindungskabel.

GPS Kabel.jpg

Herzlichen Glückwunsch – Du hast jetzt das Gehäuse der Drohne geöffnet.

Offenes Gehäuse.jpg

Wie musst du beim Zusammenbauen vorgehen?

Bei der Montage gehst du einfach in umgekehrter Reihenfolge vor. D.h. GPS-Verbindungskabel anschließen, Gehäuseclips verbinden und Schrauben anziehen.

DJI hat im Lieferumgang auch Ersatzaufkleber mitgesendet, welche du bei Bedarf anbringen kannst.


2 Gedanken zu “DJI Phantom 3 Standard: Gehäuse öffnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s