DJI Phantom 3 Advanced: Gimbal

Was macht das Gimbal?

Die Aufgabe des Gimbal ist es, die Bewegung des Kopters auszugleichen, sodass die Kamera ruckelfreie Bilder und Videos produzieren kann. Hierfür sorgt die eingebaute Mechanik sowie die im oberen Teil angebrachten Stoßdämpfer.

Wann muss das Gimbal kalibriert werden und wie funktioniert das?

Das Gimbal sollte – so wie die IMU – dann kalibriert werden, wenn die Videoaufnahmen wellig sind (Jello-Effekt) oder die Drohne einem harten Stoß ausgesetzt war.

Zur Justierung sollte der Kopter auf einer möglichst geraden Oberfläche stehen.

Zunächst schließt du alle Geräte ordnungsgemäß an, öffnest das Hauptmenü der DJI GO App und gehst in den Kamera-Modus.

Kamera-Modus V1

Dort wählst du „Auto Calibrate Gimbal“ aus und bestätigt die Kalibrierung.

GImbal V3

Die Beschreibung basiert auf der DJI GO App Version 2.8.3 / Kopter-Firmware 1.9.60


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s