Anse Volbert – Palmen, Berge & eine Fledermausinsel

 

Beim Anse Volbert lässt sich die Bezeichnung „Traumstrand“ kaum vermeiden. Die vielen vielen Palmen, die beeindruckenden Berge im Hintergrund und die vorgelagerte Fledermausinsel geben dem Strand eine einmalig schöne Kulisse.

Uns hatten schon die Strände auf Mahe begeistert, aber dieser Strand spielt noch einmal in einer anderen Liga: Seichtes Wasser und kaum Wellen – bei Ebbe kann man sogar bis zur Fledermausinsel waten!

DJI_0301.JPG

Im Unterschied zu vielen anderen Stränden zeichnet sich die Anse Volbert aber durch ihre Länge aus und bietet damit optisch eine Abwechslung zu den typischen kleineren Buchten auf den Seychellen.

vlcsnap-2016-07-02-17h51m26s554.png

Hinter dem Strand verläuft eine Strasse mit Geschäften und Restaurants. Die Anse Volbert vermittelt deswegen auch nicht den Eindruck von Einsamkeit. Wir würde sie am ehesten mit „angenehm lebendig“ beschreiben.

Der Strand ist gut besucht aber nicht überfüllt. Obwohl einige Hotels direkt am Strand liegen, kann man trotzdem noch seine „eigene Palme“ finden und unter ihr ungestört relaxen.

vlcsnap-2016-07-02-17h40m19s783.png

Die unglaubliche Vielzahl an Möglichkeiten wie Schwimmen, Schnorcheln, Windsurfen, Tauchen, Fischen oder Segeln machen diesen Strand besonders reizvoll. Zudem bietet er die idealen Bedingungen für Familien mit Kindern.

Dieser Teil von Praslin ist ein absolutes Must-See, welches wir nur jeden wärmstens empfehlen können.

Ein großen Dank an Frank, Silke, Miriam, Alexandra und Patricia für die tollen Bilder ♥

Download (1)

  • Abendspaziergänge am Strand, mit Glück kannst du ein paar Sternschnuppen sehen
  • Hast du deinen Führerschein vergessen und möchtest trotzdem gerne ein Auto mieten? Frage einen Einheimischen und er sagt dir sofort, welche Vermietung ein Auge zudrückt, aber Pssst! 😉
  • Essen im Pirogue Restaurant & Bar
  • mit dem Kanu zur Fledermausinsel paddeln

vlcsnap-2016-06-20-20h48m18s243.png

Hast du Lust auf mehr?

Dann empfehlen wir dir die folgenden Netzwerke:

Seychellen Forum

Facebookgruppe Wunderbare Seychellen


2 Gedanken zu “Anse Volbert – Palmen, Berge & eine Fledermausinsel

  1. Schöne Bildperspektiven! Und das auf einer traumhaften Insel…
    Seid ihr zwischen 17.-22.06.16 auf Praslin gewesen? Meine Frau und ich waren nämlich zu der Zeit auf der Insel und haben dort mal eine Drohne fliegen sehen. Vielleicht war es eure..?! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s